H4L: Sieg gegen Riehen

gepostet von bcpratteln um 12:40:28 04.02.2019

Am Freitag spielte das H2 im Fröschi gegen Riehen. Sie hatten noch eine Rechnung offen, da das Hinspiel in Riehen knapp mit 2 Punkten verloren ging.

Unser Interimscoach Tom gab die Anweisung den schnellen Angriff zu suchen, wenn möglich. Ansonsten soll ruhig und konzentriert aufgebaut werden. Das gelang den Prattelern gut und sie konnten das erste Viertel mit einer 16:11 Führung abschliessen. So lief es im 2. und 3 Viertel weiter. Mit einem 23 Punkte Vorsprung ging es in den letzten Abschnitt. Dieser stand unter dem Motto, den Abstand zu halten. Mit einem 21 Punkte Vorsprung entschied das H2 die Revanche sicher für sich.

Nun gilt es rasch zu regenerieren. Am Montag steht das Spiel geben Muttenz an.

Schlussresultat H4L-Riehen  66:45

Es spielten: Simon 0/0, Sandro 14/1, Lino 3/3, 2m 6/3, Michael 2/0, Ferat 17/2, Sodi 13/2, Michi 6/3


P.S.  Kurzbericht vom Heimspiel vom 25.01.19  gegen TV Magden: 

Wir haben das Spiel leider mit 55 zu 62 verlohren. Im ganzen war es aber ein sehr angenehmes Spiel, ohne Gerangel und Hässeleien. Nach dem 3. Viertel lagen wir zwar noch mit 46 zu 43 in Führung, konnten aber im 4. Viertel die ersten 4 Würfe leider nicht versenken. Dazu kam, dass von unseren 7 Spieler gleich 2 mit 5 Fouls auf der Bank sassen. Die Schiris hatten streng, aber korrekt gepfiffen.

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. >Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz
ok