PDF Download    
weitere Bilder  

 

 

Auch dieses Jahr trafen sich wieder 20 verwegene Ski- und Snowboardfahrer beim Car vor dem Jugendhaus ein. Sogar verspätete Samichläuse wollten einmal richtigen Schnee sehen. Es war wiederum eine äusserst lustige Truppe, gut gemischt aus jungen Mitgliedern und ein paar schon etwas weniger jungen ... Im Car verteilte unsere Yvonne zur Abwechslung feinen Speckzopf. In Meiringen angekommen, fanden wir glücklicherweise alle ein Hotelbett und nach dem Abendessen gingen alle ins Bett, d.h. irgendwann einmal nach dem Abendessen, manche früher, andere etwas später ...
 

Am nächsten Morgen weckten uns die Sonne und ein strahlend blauer Himmel. Ein Supertag zum Skifahren, der alle irgendwann auf die Pisten lockte. Zum Mittag trafen wir uns auf der Gipfelterrasse mit einem tollen Panoramablick. Zur Überraschung gesellte sich auch ein Heimweh BCPlerin aus dem fernen Italien zu uns. Olivia kam extra fürs Skiweekend in die Schweiz. Da schon unsere ‚Engländer’ Roman und Caroline dabei waren, hatten wir eine wirklich internationale Besetzung. Der Skinachmittag war schön zu geniessen.

 

 

Am Abend warteten vor dem Hotel zwei Kleinbusse und luden uns zu einer geheimnisvollen Reise ein. Es ging auf der anderen Talseite hoch hinaus ins Restaurant Zwirgi. Nach dem gemütlichen Apéro hiess es Helme mit Stirnlampen fassen und raus in die Dunkelheit. Obwohl ein OL zu Fuss angedroht worden war, musste niemand laufen: wir fuhren mit Monstertrottis die verschneite Strasse runter nach Meiringen. Nach ein paar Brems- und Schleudertests hatten alle ein Riesengaudi an der halbstündigen Abfahrt.

 

 

Wieder im Hotel erwartet uns ein feines Fondue und wir sassen gemütlich beisammen. Seltsamerweise verabschiedeten sich ein paar junge Damen schon früh fürs Bett. Die wollten sich wohl rechtzeitig ausruhen, damit sie am nächsten Morgen die ersten auf der Piste sind ... Auch der Sonntag bescherte uns, entgegen der Vorhersage, schönes Wetter und erstaunlicherweise wenige Leute, also ideal zum Skifahren und Snöben. Aber jedes noch so schöne Weekend geht mal zu Ende, doch wir freuen uns schon auf das nächste Jahr.
 

Herzlichen Dank an die Organisatorin Yvonne, es hat wieder alles toll geklappt, diesmal sogar die Wetterbestellung ...

 



Quelle
zur Galerie



Veröffentlicht am:
09:22:58 03.02.2010

Autor:
Dan

Letzte Aktualisierung
10:40:36 03.06.2015
Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. >Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz
ok